Theorie trifft Praxis: Der TS-Grundlagenblock für Azubis

22. Februar 2017 | 0 Kommentare | in Ausbildung | Mitarbeiter | von Gastautor
See the full read

Als Informatiker ist es vorteilhaft, wenn man sich mit allen Facetten der Informatik einmal auseinander gesetzt hat. Auch wenn man die Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei seiner Ausbildung hat, sollte man das Hoheitsgebiet eines Systemintegrators kennenlernen.

Allein schon um intern Anforderungen präziser stellen zu können.

Im Rahmen unserer Fachinformatik-Ausbildung haben Tobi, Steffi, Kevin, Phil, Alex und ich vom 12.09. bis 17.11.2016 am TS-Grundlagenblock teilgenommen. Dieser besteht aus sechs Wochen Teilzeit-Schulungen und richtet sich an Anwendungsentwickler/innen und IT-Kaufleute des zweiten Lehrjahres. Wie der aufmerksame Leser vermutlich bemerkt hat, ist der angegebene Zeitraum deutlich länger als sechs Wochen – dies liegt daran, dass wir zwischenzeitlich für Schule und Schulferien unterbrochen haben.

Es war sehr schön gemeinsam an Schulungen teilzunehmen, welche viele Themen wesentlich praxisnaher vermitteln konnten, als unsere Berufsschule. Ein gutes Beispiel dafür war die erste Schulungswoche, die sich mit dem Thema Netzwerkgrundlagen beschäftigt hat.

Natürlich haben wir nicht nur Themen besprochen, die wir schon einmal in der Schule behandelt hatten, sondern wir haben uns auch mit Themen beschäftigt, die für das IT-Feld und besonders für Sycor als IT-Gesamtdienstleister wichtig sind. Zum Beispiel Server und Hardware, Virtualisierung, Linux Grundlagen, Windows Grundlagen, Big Data, MySQL oder SAP HANA.

Jedes Thema wurde auch indirekt unter dem Blickpunkt Kosten/Nutzen bearbeitet, indem wir uns die Frage stellten,  welchen Nutzen wir intern von diesen Informationen haben. Wie zum Beispiel: Welche Informationen sind wichtig, um einen Port freischalten zu lassen oder einen Server zu beantragen?

Auch das Lösen von Problemen war ein Bestandteil der Schulungen. Zum Beispiel zwischenzeitlich geänderte Administrator-Richtlinien, langsame WLAN-Verbindungen bei Downloads oder in die Jahre gekommene Laptops mit alten Betriebssystemen.

Obwohl die halbtägigen Schulungen Zeit für unsere anderen Tätigkeiten raubten, hat sich der Besuch diesen praxisnahen Blocks für uns Azubis gelohnt.

Autorin: Franziska Koch (Auszubildende, Fachinformatik für Anwendungsentwicklung)

Eintauchen ins Berufsleben – Mein Schülerpraktikum bei Sycor

17. Februar 2017 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Ausbildung | von Gastautor
See the full read

„Wo will ich mein Praktikum machen?“ „Für welchen Beruf interessiere ich mich überhaupt?“
Das sind Fragen, die Schüler der zehnten Klasse durch den Kopf gehen. Und so ging es auch mir, als meine Politiklehrerin uns im August letzten Jahres bat, jetzt schon nach einem Praktikumsplatz Ausschau zu halten. 

Heute kocht der Chef persönlich – Kaiserschmarrn à la Onkel SAM für alle

9. Februar 2017 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Mitarbeiter | von Gastautor
See the full read

Nachdem das SAM-Team im Dezember und Januar mit 150 %igem Einsatz gearbeitet und dabei erneut alle Rekorde gebrochen hatte, war es nun an der Zeit, mal durchzuschnaufen und stolz auf das Erreichte zu blicken.

„X2Y“ – Meine erste Teilnahme an einem WIT-Event

6. Februar 2017 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Mitarbeiter | von Gastautor
See the full read

Am 24. Januar 2017 fand die Auftaktveranstaltung des im Oktober 2016 gegründeten IAMCP WIT Chapter Deutschland in diesem Jahr statt. Women in Technology (WIT) engagiert sich für den weiblichen Anteil in der IT-Landschaft. Das Chapter ist eine gemeinsame Initiative der IAMCP (International Association of Microsoft Channel Partners) sowie der WPG (Microsoft Worldwide Partner Group).

Zwei Standorte, ein Team – SharePoint-Team zum Workshop in Nürnberg

12. Januar 2017 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | von Gastautor
See the full read

Zwei Sycor-Standorte über 342 Auto-Kilometer hinweg zu einem gemeinsamen Team zu verschmelzen, ist eine Herausforderung, der sich sowohl die Göttinger als auch die Nürnberger Kolleginnen und Kollegen stellen. Zu diesem Zweck fand am 8. und 9. Dezember ein Workshop statt, der neben der inhaltlichen Arbeit auch der Teambildung dienen sollte. Jeder Standort bringt schließlich seine Erfahrungen mit und es gilt, aus zwei Standorten ein Team zu formen.

WeihnAXten in Göttingen

6. Januar 2017 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Mitarbeiter | Unternehmen | von Gastautor
See the full read

Am 9. Dezember ab 18 Uhr fand die alljährliche Weihnachtsfeier des Bereichs Dynamics AX statt. Mit mittlerweile über 200 Mitarbeitern im Bereich ist es nicht ganz so leicht, alle unter ein Dach zu bekommen. Dennoch fand die Weihnachtsfeier, wie schon in den letzten Jahren, wieder für den gesamten Bereich am Standort Göttingen Bahnhof statt.

Auf der Eisfläche in der Münchner Innenstadt

23. Dezember 2016 | 0 Kommentare | in Freizeit | Mitarbeiter | von Gastautor
See the full read

Auch am Münchener Standort haben wir es uns während der Weihnachtszeit gut gehen lassen; so auch beim Schlittschuhlaufen auf der Eiszauber Fläche am Stachus. Nachdem wir uns erst einmal nach der beißenden Kälte drinnen mit Punsch, Glühwein und einigen weihnachtlichen Leckereien aufgewärmt hatten, ging es los in Richtung der Eisfläche.

Standort Chemnitz unter Tage

22. Dezember 2016 | 0 Kommentare | in Freizeit | Mitarbeiter | von Gastautor
See the full read

„Glück auf“ lautete es am 15. Dezember für die Kollegen am Standort Chemnitz. Denn es ging nach bergmännischer Tradition zur sogenannten Mettenschicht in die Zinnkammern zu Pöhla im wunderschönen Erzgebirge.

Wenn die Geschäftsführung zum Gespräch einlädt…

21. Dezember 2016 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Unternehmen | von Gastautor
Sycor Kaffeerunde - Zwei Chefs zum Anfassen
See the full read

Zugegeben – wenn man vom Geschäftsführer höchstpersönlich eine Einladung zu einem Gespräch in seinem Büro bekommt, ist man zunächst erst einmal irritiert. So zumindest ging es mir, als ich vor ein paar Wochen solch ein Schreiben erhielt. Nach dem Lesen der ersten Briefzeilen wurde mir aber schnell klar, dass ich nichts Negatives zu befürchten hatte – im Gegenteil!

Die Weihnachtsfeier 2016 der Kaufmännischen Verwaltung

20. Dezember 2016 | 0 Kommentare | in Allgemein | von Gastautor
See the full read

Dieses Jahr hatte die Kaufmännische Verwaltung ihre alljährliche Weihnachtsfeier am 18. November 2016  in Duderstadt.

Da die alte Tradition, den Weihnachtsmarkt zu besuchen, aufgrund des frühen Termins nicht möglich war, haben wir als Alternativprogramm für alle Interessierten eine Stadtführung mit dem original verkleideten Scharfrichter von Duderstadt angeboten. Etwa 20 Teilnehmer haben sich dieser sehr informativen historischen Stadtführung angeschlossen.

   1234567891011   >Letzte