Exit The Room! Ein Teambuilding-Event der besonderen Art

14. April 2016 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Unternehmen | von Gastautor
See the full read

Exit The Room ist ein höchst unterhaltsames „live room escape game”, an dem ich mit ein paar Kollegen aus dem Geschäftsbereich Technologie Services als Teambuilding-Event am 6. April in Nürnberg teilgenommen habe.

Gesundes Mittagessen bei der Sycor in München

11. April 2016 | 1 Kommentar | in Allgemein | von Natalie
See the full read

Wie jeden Tag stellt sich uns in München um ca. 11 Uhr die Frage: Was essen wir heute Mittag? Ganz getreu dem Motto „Ohne Mampf kein Kampf“, beratschlagen wir gemeinsam, was wir heute zusammen zu Mittag essen. Es ist warm, sonnig und lange gekocht soll auch nicht werden. Unsere Wahl fällt heute auf die „Süßkartoffel“.

Ihr kennt dieses tolle Knollengewächs noch nicht?!?

Hier ein paar Fakten über diese super tolle Knolle:

Bis ans andere Ende der Welt …

5. April 2016 | 0 Kommentare | in Freizeit | von Gastautor
See the full read

Wie viele andere auch, träumte ich schon lange davon nach Neuseeland zu reisen. Am 05. Dezember war es dann soweit. Aufbruch zu meiner 28-stündigen Reise nach Neuseeland, wo ich dank der Zeitverschiebung am 07. Dezember in Auckland ankam. Trotz der langen Anreise fühlte ich mich kaum erschöpft. Vermutlich zu viel Adrenalin, schließlich begann damit ein jahrelanger Traum real zu werden!

Hier dreht es sich um Dich! – Sycor auf der GöBit

29. Februar 2016 | 0 Kommentare | in Ausbildung | von Gastautor
See the full read

Auch dieses Jahr veranstalte die Agentur für Arbeit am 13.02.2016 den Göttinger Berufsinformationstag, kurz GöBit in den Räumlichkeiten der Berufsbildenden Schulen II. Mit über 130 Ausstellern und ca. 4000 Besuchern ist sie die größte Messe zum Thema Schule und Beruf.

Wir geben IT ein Gesicht – Mitarbeiter stellen sich vor… Dagmar Heindorf

8. Februar 2016 | 0 Kommentare | in Mitarbeiter | von Gastautor

Dagmar HeindorfAbteilung: IT-Training

1. Charakterisieren Sie sich selbst in zwei Sätzen
Ich bin großzügig, menschenfreundlich, zuverlässig, manchmal lärmend, lästernd und schwer zu ertragen. Ich kann aber auch das Gegenteil!!!

2. Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Reisen in Deutschlands Norden, lesen, kochen, essen und Dienerin meines Katers sein!

3. Mit wem würden Sie gern vier Wochen tauschen?
Mit einem Menschen, der emotionslos an Schuhgeschäften vorbeigehen kann.

4. Was sind für Sie die drei wichtigsten Dinge im Leben?
Gesundheit / Menschen, die ich liebe. Bewahren einer kindlichen Neugier in allen Lebensbereichen.

5. Lieblingsplatz in der Sycor?
Überall da, wo phantasievoll, witzig und mehr oder weniger geistreich kommuniziert und gelacht wird.

SYCOR? VOLLTREFFER!

1. Februar 2016 | 0 Kommentare | in Ausbildung | von Gastautor

SYCOR?  VOLLTREFFER!15.06.2015 es ist soweit – mein Praktikum und meine anschließende Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement im HR-Bereich der Sycor beginnen.

Zum Start meines Praktikums wurde mir sehr schnell bewusst, dass mir hier so schnell nicht langweilig werden wird. Nach einem kleinen Rundgang durch das Gebäude am Bahnhof und die Begrüßung meiner neuen Kollegen im HR-Bereich, ging es gleich los mit den ersten Terminen. Ich gewann sehr schnell viele Einblicke in die verschiedenen Themengebiete des HR-Bereiches und meine Kollegen waren stets bemüht, dass ich selbstständig arbeiten konnte und ich bereits während meines Praktikums möglichst viel kennenlerne.

Sycor-Standort in Hamburg zieht um

25. Januar 2016 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | von Gastautor
See the full read

16.10.2015, es ist soweit – der Sycor-Standort in Hamburg zieht um. Die Kartons sind gepackt, der Umzugswagen steht vor der Tür, es geht los. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen wir das Büro an der großen Elbstraße.

Auszeit vom Job

19. Januar 2016 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Freizeit | von Gastautor
See the full read

Letztes Jahr habe ich zwei Monate Auszeit vom Job genommen, um zu reisen. Die Motivation war nicht, aus dem “normalen Leben“ oder dem Job heraus zu kommen, sondern zwei Dinge zu machen: Eine längere Strecke segeln und eine Weile in Italien verbringen.

Den Anfang dieser Zeit machte das Segeln. Ich habe mich für Kojencharter entschieden, mich also für einen Schlafplatz, die Koje, bei der Überführung eines Schiffes von den Kanaren ins Mittelmeer durch einen erfahrenen Skipper eingemietet. Bei solchen Törns geht es vor allem darum, pünktlich am Ziel anzukommen und nicht, Badebuchten oder nette Hafenstädte anzulaufen – Sicherheit hat aber trotzdem immer Priorität.

Bildungsprojekt WELT:KLASSE Göttingen: Mein Abenteuer China

14. Dezember 2015 | 0 Kommentare | in Logo auf Reisen | von Gastautor
See the full read

Draußen ist es dunkel. Die Scheinwerfer der vorbei fahrenden Autos bilden einen Lichternebel, der das Schwarz des Winterabends durchbricht. Ich sitze im Bus nach Hause. Obwohl so alltäglich, ist es für mich immer noch ein bisschen seltsam. Wenn ich auch vielleicht körperlich schon wieder seit drei Wochen hier bin, sind meine Gedanken immer noch in China.

Ausbildungsblock im Bereich Technologie Services

7. Dezember 2015 | 0 Kommentare | in Arbeitswelt | Ausbildung | Unternehmen | von Gastautor

Ende November endete für uns Auszubildende das zweite Lehrjahr mit einem sechswöchigen Ausbildungsblock im Bereich Technologie Services (TS). Ziel des Blocks war es, den angehenden Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung einen Einstieg in die Systemintegration zu geben.

Ausbildungsblock im Bereich Technologie Services

Erste<   1234567891011   >Letzte