Es gibt immer einen Grund zum Feiern und dieses Mal war der Anlass umso schöner: die überaus positiven Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung. Das Feedback bestätigt, dass Sycor nicht nur von Mitarbeiterorientierung spricht, sondern auch lebt. Aus diesem Grund schnürte sich die Geschäftsführung die Schürze um und überraschte uns mit einer Grill-Party.

Aber auch eine Überraschung muss gut geplant sein. Schließlich sollten alle Sycorianer einen rundum schönen Abend miteinander verbringen und weder an Durst noch Hunger leiden. Hier ist echtes Organisationstalent gefragt: Wie werden die Einladungen aussehen? Woher bekommen wir die Grills und das ganze Zubehör? Wie verwandeln wir am besten unseren Firmenparkplatz in eine Party-Location und mit welchen Cocktails verwöhnen wir die Kollegen? Fragen über Fragen, die Sina Gottschalk vom Marketing kreativ löste: Cocktails bekamen originelle Namen wie „Sycorinha“, „Smyle on the beach“ oder „Sycor blue“. Und auch bei der Dekoration war das Veranstaltungsteam einfallsreich – wie man in der Bildergalerie sehen kann.

Am 15. September war es soweit und das Glück war auf unserer Seite: 250 Sycorianer konnten bei bestem Wetter mit kühlen Getränken und sycorianischen Cocktails den Feierabend ausklingeln lassen. Neben den vielen leckeren und vielfältigen Beilagen war eins nicht zu vergessen: Das Grillgut! Punkt 18:00 Uhr schmiss die Geschäftsleitung höchstpersönlich den Grill an und verköstigte uns mit Würstchen, Steaks, Feta und anderen Grillspezialitäten. Nach und nach übergaben die Grillmeister ihr Amt an andere Kollegen, sodass jeder das Fest genießen konnte.

Es war ein harmonisches Beisammensein, bei dem alle Sycorianer auf ihre Kosten kamen. Die Stimmung war gut, sodass wir die letzte laue Sommernacht in vollen Zügen genießen konnten.

Wiebke Clara Lilje

Autorin: Wiebke Lilje (Praktikantin im Marketing)

 

 

 

Autorin: Wiebke Lilje (Praktikantin im Marketing)