SYCOR IQ Solutions GmbH Mitarbeiter bei Microsoft in Unterschleißheim

Die Train the Trainer Schulung besteht immer aus einer kleinen Teilnehmeranzahl. Denn ein „learining by doing“ steht im Vordergrund. Wir waren eine gemischte Gruppe mit 8 Personen aus erfahrenen sowie frischen SAM– und Lizenzberatern, die sich zwei Tage lang der Microsoft Lizenzierung stellten.

Dabei sollten wir uns zunächst den Vortragsraum ansehen und alle Blickwinkeln des Raumes begutachten. Um zu wissen, wie man sich am besten selbst präsentiert und wie man auf die Teilnehmer wirkt, wenn man beispielsweise vorne links steht oder sitzt.

Danach konnte jeder für sich den Microsoft Stoff (Produktlizenzierung und Lizenzprogramme) anhand der offiziellen Präsentation für Trainer erarbeiten und in der kleinen Runde als Trainer vortragen.  Ergänzungen und Feedback wurden dem Vortragenden sofort von der Trainerin und von den Teilnehmern gegeben. Dadurch konnte man die gewonnene Erfahrung gleich für den nächsten Vortrag einsetzen und natürlich wurde der gemeinsame Erfahrungsaustausch durch die offene gehaltene Agenda gefördert.

Silvia HeidlAutorin: Silvia Heidl (Licensing & Services – Consultant)